Skip directly to content

Hurra!

on 27. Dezember 2012 - 19:15

Weihnachten wäre geschafft!

Und das auch noch seeehr zufriedenstellend. Vielen Dank an alle die in meinem Falle daran beteiligt waren. Die Stimmung war drei Tage lang bestens, der Champagner war exzellent, das Essen immer lecker, die Kinder bei fröhlichster Laune, es wurden ausreichend viele Weihnachtslieder gesungen und die Geschenke wurden größtenteils gewürdigt. 

Nur ein unglücklich beschenkte Kind gab es. Paloma, 4 1/2 Jahre alt. Ihre Familie hat ihr ein wirklich wunderschönes Holzpuppenhaus geschenkt. Und ihre Mutter hat herrlich altmodische Puppen als Bewohner gekauft. Doch Paloma war unglücklich.

"ICH WOLLTE GOLD, EDELSTEINE UND JUWELEN! UND KEIN PUPPENHAUS!"

Die Puppen haben ihr so wenig gefallen, dass sie sie mir geschenkt hat. Sie dürfen jetzt aber in ihrem Haus wohnen. Ich konnte sie davon überzeugen, dass das das Beste für sie  wäre, schliesslich habe ich ja kein Puppenhaus zu Weihnachten bekommen,

"ICH WOLLTE AUCH KEIN PUPPENHAUS: ICH WOLLTE GOLD, EDELSTEINE UND JUWELEN!"

Arme Paloma. Ich hoffe, sie hat mittlerweile Frieden geschlossen mit ihrem Geschenk. Ich selbst habe vielfach Badezusätze geschenkt bekommen und muss mich aus diesem Grund jetzt leider verabschieden - die Wanne ruft!

Ich wünsche allen einen wunderbaren Rutsch ins Neue Jahr! Startet gesund, munter und dankbar! Ich jedenfalls bin es. Das war ein erfolgreiches Bilderjahr! Ich freu mich unglaublich auf das was kommt!

Liebste Grüße

Müka

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare

Bild des Benutzers Tanja

Huhu!
Dein Weihnachten hört sich gut an! Viel Spass in der Wanne und rutsch gut rüber!
Lieben Gruß, Tanja

Post new comment